Über uns

Herzlich Willkommen in Schöningen!

In unserer Stadt ist jeder willkommen. Auch die in Kürze mehr als 150 Menschen, die aus ihren Heimatländern geflüchtet sind. Unser Ziel ist es, dass sie hier heimisch werden können. Damit das kein Lippenbekenntnis bleibt, haben wir zunächst einen informellen Arbeitskreis ins Leben gerufen. Um in der Öffentlichkeit und intern besser handlungsfähig zu sein, haben wir diesen nun in einen Verein umgewandelt. Daran beteiligen sich die Kirchen, die Stadt und ihre engagierten Bürger. Auf diesen Seiten informieren wir über unsere Aktivitäten und den Stand der Entwicklungen.

Wir gehen dabei ganz nüchtern an die Arbeit. Wir sehen geflohene Menschen, die Hilfe brauchen. Wohnen und Essen sind natürlich die Grundlage. Dafür konnten die Stadt und ihre engagierten Mitarbeiter, unterstützt von ehrenamtlichen Helfern, bisher in hervorragender Weise sorgen. Aber die Flüchtlingszahlen in Schöningen steigen. Bald wird Schöningen wegen des hier verfügbaren Wohnraums auch Flüchtlinge aus anderen Gemeinden aufnehmen.

Dabei geht es nicht nur um Wohnungs- und Nahrungsversorgung allein. Das reicht weder für die Flüchtlinge noch für uns. Für die geflohenen Menschen wie auch für uns ist es wichtig, dass sie Teil unserer Gesellschaft, unseres gemeinsamen Lebens werden und dass sie in die Lage versetzt werden, für sich selbst zu sorgen. Sie brauchen Hilfe zur Selbsthilfe.

Die Erfahrung zeigt, dass dafür die ausreichende Kenntnis der deutschen Sprache eine entscheidende Voraussetzung bildet. Hinzukommen dann die Begleitung in Ausbildung bzw. Arbeitsplatz und in die deutsche Gesellschaft. Nichts ist schlimmer als isoliert, ohne Arbeit und Kontakt in der Ecke zu stehen.

Eine gesamtverantwortliche Betreuung ist uns daher besonders wichtig. Und da brauchen wir und unsere geflüchteten Menschen am meisten Hilfe. Für große Gruppen geflüchteter Menschen sieht der Staat diese nicht vor. Viele von ihnen leben jahrelang ohne Kontakt und Arbeit in Abhängigkeit isoliert in ihren Quartieren.

Um die größeren Zahlen und die erweiterte Hilfe zur Selbsthilfe zu schaffen, brauchen wir Geld und mehr Helfer. Der Verein bündelt die finanziellen und menschlichen Ressourcen, koordiniert, verwaltet und sorgt für arbeitsteilige Organisation aller Partner.

Wir sind in verschiedenen Bereichen tätig. Wir wünschen uns für unsere ehrenamtliche Arbeit mit den Flüchtlingen in Schöningen finanzielle, materielle und praktische Unterstützung.